2018 Kirgistan - Tajikistan

…kehrt um, Änderung Routenplan!

…nach diesen 18km mit solchen Strassenverhältnissen…

ginge eine Strasse links ab, welche einen schlechten Zustand hätte…!? Das sagen die Leute hier im Reisebüro, welche Outdoor Aktivitäten organisieren. Nun, ich habe keine Lust alle reserve Schläuche bereits jetzt zu verbrauchen, …also „kehrt um“ nach 50km Richtung Berge und Änderung im Routenplan überlegen.

Zum Son-Kul See (über 3000 M.ü.M) möchte ich wenn möglich trotzdem. Dazu brauche ich 3-4 Tage und übermorgen ist schlecht Wetter, …dort oben ist wahrscheinlich dann unter Null. Tja, mal überlegen…

……………………………………..

1 Tag später:

Ich bin nun etwas verunsichert, ob ich an den Son – Kul See komme, und auch wie ich die Strassen quer durch Kirgistan überhaupt antreffe. Ich versuche morgen und übermorgen über einen anderen, üblicheren Weg das Gebiet Son – Kul zu erreichen. Mal sehen, bleibt auf jeden Fall spannend…

…………………………………..

2. Versuch auch gescheitert. Nicht wegen schlechter Strasse, 10km nach Start, hat sich das Wetter verschlechtert, Schneeregen bei 3 Grad…

Gestern hatte es 25 Grad. Im Hotel sagen sie, das Wetter sei dieses Jahr nicht normal. Nützt mir im Moment wenig, weiss noch nicht, was ich jetzt mache, …Tee trinken und abwarten…!

Ein Gedanke zu „…kehrt um, Änderung Routenplan!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.