2019 Scotland

The North Coast 500 – 6+7

Noth Coast 500

Erst eine kleine Impression von Thurso…

Markus musste heute Morgen auf den Zug „nach Hause“, …es war so geplant.

Das letzte Stück der Route führt mich erst ostwärts nach John o‘ Groats, dann der Süd-west Küste zurück nach Inverness.

1.Tag

Die Strassen werden ab John o‘ Groats zunehmend breiter, man kommt langsam wieder in die Zivilisation. Neblige Stimmung hier…

2.Tag

Die A9, Richtung Inverness wird immer mühsamer, viel Verkehr, bin froh, dass mich Komoot (Routenplaner für Fahrrad) bald von dieser Strasse weg führte.

Das Ziel ist eigentlich erreicht, 20km westlich von Inverness habe ich ein schönes B&B gefunden. Keine Zelt Übernachtung mehr – es regnet, und in Inverness ist fast alles ausgebucht.

In einem schönen Restaurant (Ord House Hotel) werde ich nochmal richtig mit excellentem Essen verwöhnt.

Inverness:

2 Gedanken zu „The North Coast 500 – 6+7

    1. Hallo Daniel. Ich war letztes Jahr auch zu dieser Zeit dort, die Temperaturen sanken bis 2 Grad, siehe Bericht und Foto Galerie. Region um Picos Europa super schön! Auch die kleinen Pässe westlich. Siehe Blog Beiträge, Asturias und Cantabria.. LG, Martin

Kommentare sind geschlossen.