Pyrenäendurchquerung, 5.Etappe: Bagnière-de-Luchon – Seix

Der Ruhetag war nötig, heute waren es 4 Pässe.. 😜: Col de Portillon – Col de Menté – Col de Portet d’Aspet – Col de la Core. Die Strecke war entsprechend anstrengend, 110km und rund 3000hm. Vor allem der Col de la Core fand ich sehr schön, die Aussicht von der Passhöhe war grandios, kaum zu glauben, dass der Pass „nur“ knapp 1400m hoch ist. Der Sommer ist nun auch hier angekommen, wir hatten den ganzen Tag Sonnenschein. Es war trotzdem nicht zu heiss, oft ging ein frischer Wind von den Bergen.

Start in Bagnères-de-Luchon:

Kurz nach dem Dorf ging’s schon los, die Auffahrt zum Col de Portillon;

Col de Portillon, Passhöhe:

Col de Menté:

Col de Portet d’Aspet:

Und schliesslich am Col de la Core mit wunderschöner Aussicht:

Ein gemütlicher Abend in Seix:

–> Routen, Reiseempfehlungen und Galerie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.