2018 Kirgistan - Tajikistan

Issyk-Kul Rundfahrt 2

Die Übernachtung bei „Valentina’s Guest House“ gab mir weitere Einsichten in das Leben hier. Zwar über Booking.com gebucht, aber privat in einer Familie gelandet. Die Bauernfamilie lebt auch sehr, sehr einfach, Dusche mit Schlauch, …aber immerhin warm und nicht draussen, sondern in einem Schopf neben dem Haus. Das WC ist ein Balken mit Loch, geht direkt in den Stall, …ohne Spülen, etc. Tönt vielleicht lächerlich, aber eigentlich wirklich alles sauber. Zum Abendessen gab es russische Suppe und Fleisch. Alles stolz präsentiert vom eigenen Hof. Es war super gut. Zum Schluss wurde Schnaps aus Berberizen aufgetischt, natürlich selber gebrannt, …natürlich sehr gut.

Heute bin ich in Karakol angekommen. Karakol ist die östlichste Stadt in Kirgisistan, ist nur 150 km von der chinesischen Grenze entfernt und hat ca 70’000 Einwohner. Morgen geht’s auf der Südküste zurück Richtung Balykchy.

Ein Gedanke zu „Issyk-Kul Rundfahrt 2

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.